GRUNDLAGENLITERATUR FÜR DAS FACH WIRTSCHAFTS- UND SOZIALGESCHICHTE

zusammengestellt

von

Matthias Kuchenbrod


"Wenn ich ein Buch lese, ein gescheites ebenso wie ein törichtes, ist es mir, als lebte es und spräche mit mir."

JOHNATHAN SWIFT

"Wenn du ein Buch oder eine Abhandlung gelesen hast, so sorge dafür, daß du es nicht umsonst gelesen haben magst; abstrahiere dir immer etwas daraus zu deiner Besserung, zu deinem Unterricht oder für deine Schriftstellerökonomie."

"Lesen heißt borgen, daraus erfinden, abtragen."

GEORG CHRISTOPH LICHTENBERG


Sinn und Zweck der Handbuchliteratur für den Wirtschaftshistoriker

Die vorliegende Bibliographie bemüht sich, die für das Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte relevanten Handbücher und Lexika zusammenzustellen. Da dieses Fach traditionell in den Grenzbereichen zu anderen Kulturwissenschaften operiert, wurden neben historischen Handbüchern im engeren Sinn auch eine Vielzahl von Werken aus anderen Wissensgebieten aufgenommen (z.B. VWL, BWL, Soziologie etc.). Abgesehen von den Handbüchern wurden z.T. auch nützliche Einführungstexte und Überblicksdarstellungen sowie die stets lektürewürdigen Klassiker der historischen Kulturwissenschaften mit aufgelistet, ohne dass hier Vollständigkeit angestrebt wird. Abgeschlossen wird die Sammlung durch eine Liste der wichtigsten Zeitschriften des Faches und einer weiterführenden Linkliste.

Die Bibliographie wird im übrigen gelegentlich durch Neuerscheinungen bzw. Neufunde ergänzt.

Handbücher dienen dem Zweck:

Ältere Handbücher bieten darüberhinaus den Vorteil:


Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Methodische Einführungen in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte

  • L. Beutin / H. Kellenbenz: Grundlagen des Studiums der Wirtschaftsgeschichte. Köln 1973
  • Chr. Buchheim: Einführung in die Wirtschaftsgeschichte. München 1997
  • C.M. Cipolla: Between History and Economics. An Introduction to Economic History. Oxford 1991
  • G.R. Hawke: Economics for Historians. Cambridge 1980
  • K.H. Kaufhold: Wirtschaftsgeschichte. In: Aufriß der Historischen Wissenschaften. Bd. 3: Sektoren. Hrsg. v. M. Maurer. Stuttgart 2004, S. 185ff
  • D.N. McCloskey: Econometric History. Basingstoke 1987
  • Th.G. Rawski u.a.: Economics and the Historian. Berkeley 1996
  • D. Ruloff: Historische Sozialforschung. Einführung und Überblick. Stuttgart 1985
  • E. Schremmer (Hrsg.): Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Gegenstand und Methode. Stuttgart 1998
  • G. Schulz / Chr. Buchheim / G. Fouquet (Hrsg.): Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Arbeitsgebiete - Probleme - Perspektiven. Stuttgart 2005
  • G.D. Snooks (Hrsg.): Historical Analysis in Economics. New York 1993
  • W. Speitkamp: Sozialgeschichte. In: Aufriß der Historischen Wissenschaften. Bd. 3: Sektoren. Hrsg. v. M. Maurer. Stuttgart 2004, S. 72ff
  • R. Walter: Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Paderborn 1994
  • W. Zorn: Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters und der Neuzeit. 2. Aufl. München 1974
  • Handbücher der Wirtschafts- und Sozialgeschichte

    Allgemeine Überblicksdarstellungen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte

    Sozial- und Bevölkerungsgeschichte

    Industrie- und Gewerbegeschichte

    Agrargeschichte

    Banken und Börsen, Finanzen und Handel

    Geschichte der Wirtschaftsordnungen

    Stadtgeschichte

    Unternehmensgeschichte

    Technikgeschichte

    Umweltgeschichte

    Synthesen der älteren Forschung

    Allgemeine historische Hilfswissenschaften

    Allgemeine Einführungen in die Geschichtswissenschaft

    Wissenschaftstheoretische Grundlagen und Methodendiskussion

  • W. Balzer: Die Wissenschaft und ihre Methoden. Grundsätze der Wissenschaftstheorie. Ein Lehrbuch. 2. Aufl. Freiburg u. München 2009
  • H. Berghoff / J. Vogel (Hrsg.): Wirtschaftsgeschichte als Kulturgeschichte. Dimensionen eines Perspektivenwechsels. Frankfurt a.M. / New York 2004
  • M. Blaug: The Methodology of Economics or How Economists Explain. Cambridge 1992
  • W. Dilthey: Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften (1910). Frankfurt a.M. 1993
  • G. Eisermann: Soziologie und Geschichte. In: Handbuch der empirischen Sozialforschung. Bd. I. Hrsg. v. R. König. Stuttgart 1967, S. 601ff
  • L. Fleck: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache (1935). 9. Aufl. Frankfurt a.M. 2012
  • H.-G. Gadamer: Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik. Gesammelte Werke Bd. 1. Tübingen 2010
  • N.B. Harte (Hrsg.): The Study of Economic History. Collected Inaugural Lectures 1893 - 1970. London 1971
  • G.M. Hodgson: How Economics forgot History. The Problem of Historical Specificity in Social Science. London u . New York 2001
  • H. Jecht: Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftstheorie. Tübingen 1928
  • H. Kaelble / J. Schriewer (Hrsg.): Vergleich und Transfer. Komparatistik in den Sozial-. Geschichts- und Kulturwissenschaften. Frankfurt a.M. 2003
  • J. Kocka: Sozialgeschichte. Begriff - Entwicklung - Probleme. 2. Aufl. Göttingen 1986
  • S. Kracauer: Geschichte - Vor den letzten Dingen. Frankfurt a.M. 1971
  • J. Le Goff: Geschichte und Gedächtnis. Berlin 1999
  • L. von Mises: Theory and History. An Interpretation of Social and Economic Evolution. New Haven 1957
  • R. von Mises: Kleines Lehrbuch des Positivismus. Einführung in die empiristische Wissenschaftsauffassung. Hrsg. v. Fr. Stadler. Frankfurt a.M. 1990
  • J. Mittelstraß (Hrsg.): Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie. Studienausgabe. 4 Bde. Stuttgart u. Weimar 2004
  • W. Plumpe (Hrsg.): Wirtschaftsgeschichte. Stuttgart 2008
  • H. Rickert: Kulturwissenschaft und Naturwissenschaft (1926). Stuttgart 1986
  • G. Schmoller: Art. >Volkswirtschaft, Volkswirtschaftslehre und -methode< (1911). In: Ders.: Historisch-ethische Nationalökonomie als Kulturwissenschaft. Ausgewählte methodologische Schriften. Hrsg. v. H.H. Nau. Marburg 1998, S. 215ff
  • R. Schützeichel: Historische Soziologie. Bielefeld 2004
  • W. Schulze: Soziologie und Geschichtswissenschaft. Einführung in die Probleme der Kooperation beider Wissenschaften. München 1974
  • W. Schulze (Hrsg.): Sozialgeschichte, Alltagsgeschichte, Mikro-Historie. Eine Diskussion. Göttingen 1994
  • H. Seiffert: Einführung in die Hermeneutik. Die Lehre von der Interpretation in den Fachwissenschaften. Tübingen 1992
  • Ders.: Einführung in die Wissenschaftstheorie. Bd. 2: Phänomenologie, Hermeneutik und Historische Methode, Dialektik. 11. Aufl. München 2006
  • H. Seiffert / G. Radnitzky (Hrsg.): Handlexikon zur Wissenschaftstheorie. München 1992
  • G. Simmel: Die Probleme der Geschichtsphilosophie. Zweite Fassung (1905/1907). In: Ders.: Gesamtausgabe Bd. 9. Hrsg. v. G. Oakes u. K. Röttgers. Frankfurt a.M. 1997
  • Ders.: Vom Wesen des historischen Verstehens (1918). In: Ders.: Gesamtausgabe Bd. 16. Hrsg. v. G. Fitzi u. O. Rammstedt. Frankfurt a.M. 1999
  • W. Sombart: Die drei Nationalökonomien. Geschichte und System der Lehre von der Wirtschaft. München 1930
  • Ders.: Nationalökonomie und Soziologie. Jena 1930
  • M. Weber: Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre. 7. Aufl. Tübingen 1988
  • H.-U. Wehler (Hrsg.): Geschichte und Soziologie. Königstein/Ts. 1984
  • Ders. (Hrsg.): Geschichte und Ökonomie. 2. Aufl. Königstein/Ts. 1985
  • R. Wittram: Das Interesse an der Geschichte. 3. Aufl. Göttingen 1968
  • Ders.: Anspruch und Fragwürdigkeit der Geschichte. Göttingen 1969
  • Quellen- und Schriftkunde

    Archivwesen

    Münzen, Maße und Zeitrechnung

    Allgemeine Lexika und Enzyklopädien

    Historische Lexika und Wörterbücher

    Sonstige Hilfsmittel des Historikers

    Bibliographien

    Spezielle Hilfswissenschaften der Wirtschafts- und Sozialgeschichte

    Übergreifende Handbuchliteratur der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

  • Allgemeine Schatz-Kammer Der Kauffmannschafft. 5 Bde. Hrsg. v. J.H. Zedler. Leipzig 1741ff
  • Oekonomisch-technologische Encyklopädie oder allgemeines System der Staats-, Stadt-, Haus- und Landwirthschaft wie auch der Erdbeschreibung, Kunst- und Naturgeschichte. 242 Bde. Hrsg. v. J.G. Krünitz u.a. Berlin 1773-1858
  • G.H. Zincke: Allgemeines Oeconomisches Lexicon. 5.Aufl. Leipzig 1780
  • Ed. Baumstark: Kameralistische Encyclopädie. Handbuch der Kameralwissenschaften und ihrer Literatur. Heidelberg u. Leipzig 1835
  • Das Staatslexikon. 12 Bde. 2. Aufl. Hrsg. v. C. v. Rotteck u. C. Welcken. Altona 1845ff (ND: 1990)
  • Deutsches Staatswörterbuch. 11 Bde. Hrsg. v. J.C. Bluntschli u. K. Brater. Stuttgart u. Leipzig 1857ff
  • Handwörterbuch der Staatswissenschaften (HdSt). 1. Aufl. Jena 1890ff, 2. Aufl. 1898ff, 3. Aufl. 1909ff, 4. Aufl. 1923ff
  • E. Banse: Lexikon der Geographie. 2 Bde. Braunschweig u. Hamburg 1923
  • Encyclopedia of the Social Sciences. 15 Bde. Hrsg. v. E.R. Seligman u. A. Johnson. New York u. London 1930ff (ND: 1950)
  • Handwörterbuch der Sozialwissenschaften (HdSW). 12 Bde. Hrsg. v. E. v. Beckerath u.a. Stuttgart u.a. 1956ff
  • Das Fischer-Lexikon Wirtschaft. Hrsg. v. H. Rittershausen. Frankfurt a.M. 1961
  • Sowjetsystem und demokratische Gesellschaft (SDG). 6 Bde. Hrsg. v. C.D. Kernig. Freiburg u.a. 1966ff
  • International Encyclopedia of the Social Sciences. 16 Bde. New York 1968ff
  • Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften (HdWW). 9 Bde. Hrsg. v. W. Albers u.a. Wiesbaden 1977ff (Studienausgabe 1988)
  • Staatslexikon. Recht - Wirtschaft - Gesellschaft. 7 Bde. 7. Aufl. Hrsg. v. der Görres-Gesellschaft. Freiburg 1985ff (1. Aufl. 1889ff)
  • Evangelisches Staatslexikon. 2 Bde. 3. Aufl. Hrsg. v. R. Herzog u.a. Stuttgart 1987
  • A. Kuper / J. Kuper: The Social Science Encyclopedia. 2. Aufl. London u. New York 1996
  • H. May (Hrsg.): Lexikon der ökonomischen Bildung. 4. Aufl. München u. Wien 2001
  • B. Schäfers / W. Zapf (Hrsg.): Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands. 2. Aufl. Opladen 2001
  • G. Bannock (Hrsg.): Dictionary of Economics. 4. Aufl. Princeton 2003
  • H. Hesse: Ökonomen-Lexikon. Politiker, Unternehmer, Denker der Wirtschaftsgeschichte in 600 Porträts. Darmstadt 2003
  • W. Andersen / W. Woyke: Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. 5. Aufl. Wiesbaden 2003
  • Gabler Wirtschafts-Lexikon. 8 Bde. 16. Aufl. Hrsg. v. K. Alisch u.a. Wiesbaden 2005
  • K. Schubert (Hrsg.): Handwörterbuch des ökonomischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden 2005
  • D. Herz u.a. (Hrsg.): Lexikon ökonomischer Werke. Düsseldorf 2006
  • S.N. Durlauf / L.E. Blume (Hrsg.): The New Palgrave Dictionary of Economics. 8 Bde. 2. Aufl. London 2008
  • Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft

  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • R.J. Barro: Makroökonomie. 3. Aufl. München u. Wien 1992
  • Chr.-U. Behrens: Makroökonomie - Wirtschaftspolitik. 2. Aufl. München u. Wien 2004
  • D. Bender u.a.: Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. 2 Bde. 8. Aufl. München 2003
  • R. Clement u.a.: Grundlagen der Angewandten Makroökonomie. 4. Aufl. München 2006
  • W. Ehrlicher u.a. (Hrsg.): Kompendium der Volkswirtschaftslehre. 2 Bde. 3. Aufl.  Göttingen 1972
  • L. Elster: (Hrsg.): Wörterbuch der Volkswirtschaft. 2 Bde. 1. Aufl. Jena 1898, 3. Aufl. 1911, 4 Aufl. (3 Bde.) 1931ff
  • H. Grossekettler / A. Hadamitzky / Chr. Lorenz: Volkswirtschaftslehre. 2 Aufl. Konstanz 2008
  • M.O.E. Hennies: Allgemeine Volkswirtschaftslehre für Betriebswirte. 3 Bde. Berlin 1987ff (u.ö.)
  • W. Röpke: Die Lehre von der Wirtschaft. 13. Aufl. Bern u.a. 1994
  • J.E. Stiglitz: Volkswirtschaftslehre. 2. Aufl. München u. Wien 1999
  • F. Stocker: Moderne Volkswirtschaftslehre: Logik der Marktwirtschaft. 6. Aufl. München u. Wien 2009
  • Ad. Weber: Allgemeine Volkswirtschaftslehre. 7. Aufl. Berlin 1958
  • Spezielle Gebiete der Volkswirtschaftslehre
  • E. Egner: Der Haushalt. Eine Darstellung seiner volkswirtschaftlichen Gestalt. 2. Aufl. Berlin 1976
  • Ders.: Der Verlust der alten Ökonomik. Seine Hintergründe und Wirkungen. Berlin 1985
  • A. Forstmann: Geld und Kredit. Göttingen 1952
  • G. Hesse / L.T. Koch: Volkswirtschaftliche Theorie wirtschaftlichen Wandels. In: Wirtschaftswissenschaften. Eine Einführung. Hrsg. v. R. Walter. Paderborn u.a. 1997, S. 499ff
  • E. Heuss: Allgemeine Markttheorie. Tübingen u. Zürich 1965
  • H.P. Minsky: Instabilität und Kapitalismus. Zürich 2011
  • J.A. Schumpeter: Theorie  der wirtschaftlichen Entwicklung (1934). 9. Aufl. Berlin  1997
  • B. Seel: Ökonomik des privaten Haushalts. Stuttgart 1991
  • G. Tichy: Konjunktur. 2. Aufl. Berlin / Heidelberg 1994
  • Ad. Weber: Weltwirtschaft. 4. Aufl. Berlin 1950
  • Finanzwissenschaften
  • Ch.B. Blankart: Öffentliche Finanzen in der Demokratie. Eine Einführung in die Finanzwissenschaft. 8. Aufl. München 2011
  • D. Brümmerhoff: Finanzwissenschaft. 9. Aufl. München u. Wien 2007
  • Handbuch der Finanzwissenschaft. 1. Aufl. (3 Bde.). Hrsg. v. W. Gerloff u. F. Meisel. Tübingen 1926ff; 2. Aufl. (4 Bde.). Hrsg. v. W. Gerloff u. F. Neumark. Tübingen 1952ff; 3. Aufl. (4 Bde.). Hrsg. v. F. Neumark. Tübingen 1977ff
  • H.C. Recktenwald: Lexikon der Staats- und Geldwirtschaft. München 1983
  • J.E. Stiglitz / B. Schönfelder: Finanzwissenschaft. 2.Aufl. München u. Wien 1996
  • Klassiker und Theoriegeschichte
  • D. Hume: Politische und ökonomische Essays. 2 Bde. Hrsg. v. U. Bermbach. Hamburg 1988
  • J.M. Keynes: Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes (1936). 9. Aufl. Berlin 2002
  • K. Knies: Die politische Ökonomie vom geschichtlichen Standpunkte (1853). Saarbrücken 2006
  • G. Kolb: Geschichte der Volkswirtschaftslehre. Dogmenhistorische Positionen des ökonomischen Denkens. 2. Aufl. München 2004
  • J. Löwe: Kontextuale Theorie der Volkswirtschaft. Der Ansatz von Karl Knies als Grundlage zukünftiger Wirtschaftspolitik. Amsterdam 1998
  • T.R. Malthus: Principles of Political Economy (1820). Düsseldorf 1989
  • A. Marshall: Principles of Economics (8. Aufl. von 1920). New York 1997
  • Ders.: Economics of Industry (3. Aufl. von 1928). San Diego, CA 2003
  • K. Marx: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Bd I (1867). In: Marx / Engels: Werke: Bd. 23. 17. Aufl. Berlin 1988
  • C. Menger: Grundsätze der Volkswirtschaftslehre (1871). Gesammelte Werke Bd. I. 2. Aufl. Tübingen 1968
  • Ders.: Kleinere Schriften zur Methode und Geschichte der Volkswirtschaftslehre. Gesammelte Werke Bd. III. 2.Aufl. Tübingen 1970
  • A.E. Ott / H. Winkel: Geschichte der theoretischen Volkswirtschaftslehre. Göttingen 1985
  • D. Reisman: The Economics of Alfred Marshall. London 1988
  • D. Ricardo: Über die Grundsätze der Politischen Ökonomie und der Besteuerung (1821). Marburg 2006
  • J.A. Schumpeter: Geschichte der ökonomischen Analyse. 2 Bde. Göttingen 2007
  • A.Smith: Der Wohlstand der Nationen (zuerst 1776). 5. Aufl. (1789). Hrsg. u. übers. v. H.C. Recktenwald. München 1990
  • Ders.: Vorlesungen über Rechts- und Staatswissenschaften (1763). Sankt Augustin 1996
  • Betriebswirtschaftslehre

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenstheorie
  • P. Arndt / K. Bott (Hrsg.): Handwörterbuch des Kaufmanns. 5 Bde. Hamburg 1925ff
  • R. Berndt u.a. (Hrsg.): Springers Handbuch der Betriebswirtschaftslehre. 2 Bde. Berlin u. Heidelberg 1998
  • N. Blattner: Volkswirtschaftliche Theorie der Firma. Berlin u.a. 1977
  • W. Busse von Colbe u.a. (Hrsg.): Betriebswirtschaft für Führungskräfte. Eine Einführung für Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen und Geisteswissenschaftler. 3. Aufl. Stuttgart 2007
  • M.H. Dunn: Die Unternehmung als ein soziales System. Ein sozialwissenschaftlicher Beitrag zur Neuen Mikroökonomie. Berlin 1998
  • E. Frese: Organisationstheorie. Historische Entwicklung - Ansätze - Perspektiven. Wiesbaden 1992
  • E. Gutenberg: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. Wiesbaden 1958
  • Handwörterbuch der Betriebswirtschaft. 1. Aufl. Stuttgart 1926ff (5 Bde), 2. Aufl. (2 Bde.) 1938f, 3. Aufl. (4 Bde.) 1956ff, 4. Aufl. (4 Bde.) 1974ff, 5. Aufl. (3 Bde.) 1993
  • H. Hax: Unternehmen und Unternehmer in der Marktwirtschaft. Göttingen 2005
  • O. Jamrowski (Hrsg.): Handbuch des Betriebsführers. Betriebsführer-Lexikon. Berlin 1940
  • E. Kosiol: Die Unternehmung als wirtschaftliches Aktionszentrum. Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. Reinbek bei Hamburg 1972
  • R.S. Kroszner / L. Putterman (Hrsg.): The Economic Nature of the Firm. A Reader. 3. Aufl. Cambridge 2009
  • J. Löffelholz: Repetitorium der Betriebswirtschaftslehre. 4. Aufl. Wiesbaden 1971
  • G. Mikl-Horke u.a.: Theorie der Firma: interdisziplinär. Wiesbaden 2011
  • E. Schäfer: Die Unternehmung. Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. 10. Aufl. Wiesbaden 1991
  • F. Schmidt (Hrsg.): Die Handelshochschule. Lehrbuch der Wirtschaftswissenschaften. 6 Bde. Berlin / Wien o.J. (1927ff)
  • D. Schneider: Betriebswirtschaftslehre als Einzelwirtschaftstheorie der Institutionen. Wiesbaden 2011
  • W. Wittmann: Unternehmung und unvollständige Information. Köln 1959
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehren
  • F. Aereboe u.a. (Hrsg.): Handbuch der Landwirtschaft. 5 Bde. Berlin 1929f
  • llustriertes Landwirtschafts-Lexikon. Begr. von G. Krafft. Berlin 1900
  • H. Borchert (Hrsg.): Lexikon der Wirtschaft - Industrie. Berlin (Ost) 1970
  • M. Haushofer: Der Industriebetrieb. 2. Aufl. München 1904
  • E. Heidebroek: Industriebetriebslehre. Berlin 1923
  • A. Isaac: Der Industriebetrieb. Leipzig 1930
  • W. Kern (Hrsg.): Handwörterbuch der Produktionswirtschaft. 1. Aufl. Stuttgart 1979. 2. Aufl. 1996
  • G. Krafft: Lehrbuch der Landwirtschaft auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage. 4 Bde. Berlin 1906ff
  • Fr. Leitner: Das Bankgeschäft und seine Technik. 5. Aufl. Frankfurt a.M. 1921
  • H. Linhardt: Bankbetriebslehre. 2 Bde. Köln u. Opladen 1957ff
  • K. Mellerowicz: Betriebswirtschaftslehre der Industrie. 7. Aufl. 2 Bde. Freiburg i.Br. 1981 (1. Aufl. 1957)
  • E. Schäfer: Der Industriebetrieb. 2 Bde. Köln 1969ff
  • R. Seyffert: Wirtschaftslehre des Handels. Hrsg. v. E. Sundhoff. 5. Aufl. Opladen 1972
  • Otto Spamer`s Illustriertes Handels-Lexikon. 4 Bde. Leipzig 1876ff
  • Betriebsanalyse und -vergleich
  • H. Beyer / E. Walther: Analyse im sozialistischen Industriebetrieb. Berlin 1973
  • W. Endres: Theorie und Technik des betriebswirtschaftlichen Vergleichs. Berlin 1980
  • B. Hartmann: Angewandte Betriebsanalyse. 3. Aufl. Freiburg i.Br. 1985
  • E. Henseler: Unternehmensanalyse. Stuttgart u.a. 1979
  • A. Hunziker / F. Scheerer: Statistik. Instrument der Betriebsführung. 5. Aufl. Zürich 1975
  • A. Schnettler: Der Betriebsvergleich. Grundlagen, Technik und Anwendung zwischenbetrieblicher Vergleiche. 2. Aufl. Stuttgart 1951
  • Ders.: Betriebsanalyse. 2. Aufl. Stuttgart 1960
  • H. Siegwart u.a.: Kennzahlen für die Unternehmensführung. 7. Aufl. Bern 2009
  • B. Vause: The Economist Guide to Analysing Companies. 4. Aufl. London 2005
  • J. Viel: Betriebs- und Unternehmungsanalyse. 2.Aufl. Köln-Opladen 1958
  • K. Vodrazka: Betriebsvergleich. Stuttgart 1967
  • Analyse des Unternehmensumfelds
  • D. Coen u.a. (Hrsg.): The Oxford Handbook of Business and Government. Oxford 2010
  • J. Freiling / M. Reckenfelderbäumer: Markt und Unternehmung. Eine marktorientierte Einführung in die Betriebswirtschaftslehre. 2. Aufl. Wiesbaden 2007
  • D. Needle: Business in Context. An Introduction to Business and its Environment. 5. Aufl. London 2004
  • A. Palmer / B. Hartley: The Business Environment. 6. Aufl. London 2009
  • M.E. Porter: Wettbewerbsstrategie. Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten. 11. Aufl. Frankfurt a.M. / New York 2008
  • J.A. Schülein u.a. (Hrsg.): Unternehmen aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. 2.Aufl. Wien 2009
  • J. Sloman: Economics and the Business Environment. 2. Aufl. Harlow 2008
  • Rechnungswesen
  • K. Bott (Hrsg.): Lexikon des kaufmännischen Rechnungswesens. 2 Bde. Stuttgart 1941f (2. Auf. 4 Bde. 1955ff)
  • H.E. Büschgen (Hrsg.): Handwörterbuch der Finanzwirtschaft. Stuttgart 1976
  • W. Busse von Colbe u.a. (Hrsg.): Lexikon des Rechnungswesens. 5. Aufl. München 2011
  • A. Douda (Hrsg.): Lexikon der Wirtschaft - Rechnungsführung und Statistik. 2. Aufl.  Berlin (Ost) 1987
  • W. Eisele: Technik des betrieblichen Rechnungswesens 8. Aufl. München 2011
  • J. Greifzu (Hrsg.): Das neuzeitliche Rechnungswesen. Handbuch für Buchführung, Bilanztechnik, Betriebsabrechnung und Kostenrechnung mit der >Schule des Rechnungswesens<. Hamburg 1940 (9. Aufl. 1954)
  • E. Kosiol u.a. (Hrsg.): Handwörterbuch des Rechnungswesens. 2. Aufl. Stuttgart 1981
  • B. Penndorf: Fabrikbuchhaltung und ihr Zusammenhang mit Kalkulation und Statistik. Berlin 1924
  • L. Rieder / H. Siegwart: Neues Brevier des Rechnungswesens. 5. Aufl. Bern u.a. 2005
  • R.H. Stehli: Mathematische Betrachtungen über die doppelte Buchhaltung. Zürich o.J.
  • R. Stern: Buchhaltungs-Lexikon. 3 Bde. Wien u. Berlin 1917ff
  • W. Zimmermann u.a.: Betriebliches Rechnungswesen. 8. Aufl. München u. Wien 2003
  • Klassiker und Theoriegeschichte
  • Ch. Babbage: Die Ökonomie der Maschine (1832). Berlin 1999
  • B. Bellinger: Geschichte der Betriebswirtschaftslehre. Stuttgart 1967
  • Ders.: Die Betriebswirtschaftslehre der neueren Zeit. Darmstadt 1988
  • Chr. Eckert (Hrsg.): Rothschilds Taschenbuch für Kaufleute. Ein Lehr- und Nachschlagebuch der gesamten Handelswissenschaften in allgemein verständlicher Darstellung. 55. Aufl. Leipzig 1912 (u.ö.; 1. Aufl. 1852)
  • A. Emminghaus: Allgemeine Gewerkslehre. Berlin 1868
  • J.M. Leuchs: System des Handels. Nürnberg 1804 (ND: Stuttgart 1933)
  • C.G. Ludovici: Grundriß eines vollständigen Kaufmann-Systems. 2. Aufl. Leipzig 1768 (ND: Stuttgart 1932)
  • K. Merck: Mercks Warenlexikon für Handel, Industrie und Gewerbe. 7. Aufl. Leipzig 1920 (ND: o.J.)
  • L. Pacioli: Abhandlung über die Buchhaltung (1494). Übers. v. B. Penndorf. Stuttgart 1992
  • A. Schiebe: Universal-Lexikon der Handelswissenschaften. 3 Bde. Leipzig 1837ff
  • D. Schneider: Betriebswirtschaftslehre. Bd. 4: Geschichte und Methoden der Wirtschaftswissenschaft. München u. Wien 2001
  • E. Sundhoff: 300 Jahre Handelswissenschaft. Göttingen 1979
  • Fr.W. Taylor: Scientific Management. Westport, Conn. 1972
  • A. Ure: The Philosophy of Manufactures. London 1835
  • Ed. Weber: Literaturgeschichte der Handelsbetriebslehre. Tübingen 1914 (ND: 1967)
  • Theoretische Institutionenökonomie und Theorie der Wirtschaftsordnung

  • J.G. Backhaus (Hrsg.): Gustav von Schmoller und die Probleme von heute. Berlin 1993
  • Ders. (Hrsg.): Historische Schulen. Münster 2005
  • R.H. Coase: The Firm, the Market and the Law. Chicago / London 1988
  • J.R. Commons: Institutional Economics. Its Place in Political Economy (1934). 2 Bde. New Brunswick u. London 2009
  • W. Eucken: Die Grundlagen der Nationalökonomie. 8. Aufl. Berlin u.a. 1965
  • J. Fulcher: Kapitalismus. Stuttgart 2004
  • G. Gutmann: Volkswirtschaftslehre. Eine ordnungstheoretische Einführung. 5. Aufl. Berlin u.a. 1993
  • G.M. Hodgson u.a. (Hrsg.): The Elgar Companion to Institutional and Evolutionary Economics. 2 Bde. Aldershot / Brookfield Verm. 1994
  • H. Leipold: Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme im Vergleich. 5. Aufl. Stuttgart 1988
  • Ders.: Kulturvergleichende Institutionenökonomik. Stuttgart 2006
  • Fr. List: Das nationale System der politischen Ökonomie (1844). Hrsg. v. A. Sommer. Basel u. Tübingen 1959
  • C. Mantzavinos: Individuen, Institutionen und Märkte. Tübingen 2013
  • L. von Mises: Die Gemeinwirtschaft. Untersuchungen über den Sozialismus (1932). Stuttgart 2007
  • G. Morgan u.a. (Hrsg.): The Oxford Handbook of Comparative Institutional Analysis. Oxford 2010
  • W. Neus: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht. 3. Aufl. Tübingen 2003
  • D.C. North: Theorie des institutionellen Wandels. Tübingen 1988
  • Ders.: Institutionen, institutioneller Wandel und Wirtschaftsleistung. Tübingen 1992
  • Ders.: Understanding the Process of Economic Change. Princeton/NJ 2005
  • D.C. North / J.J. Wallis / B.R. Weingast: Violence and Social Order. A Conceptual Framework for Interpreting Recorded Human History. Cambridge 2009
  • H. Peukert: Das Handlungsparadigma in der Nationalökonomie. Marburg 1998
  • D. Reisman: The Instituional Economy. Demand and Supply. Cheltenham, UK u. Northhampton, MA 2002
  • R. Richter: Institutionen ökonomisch analysiert: zur jüngeren Entwicklung auf einem Gebiet der Wirtschaftstheorie. Tübingen 1994
  • R. Richter / E.G. Furubotn: Neue Institutionenökonomik. 3. Aufl. Tübingen 2003
  • M. Schmid / A. Maurer (Hrsg.): Ökonomischer und soziologischer Institutionalismus. Marburg 2006
  • P.-G. Schmidt: Institutionelle Strukturen und makroökonomische Stabilität. Tübingen 2005
  • G. Schmoller: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre (1923). 2 Bde. Berlin 1978
  • W. Sombart: Die Ordnung des Wirtschaftslebens. Berlin 1927
  • Th. Veblen: The Place of Science in Modern Civilization and Other Essays (1919). New Brunswick u. London 2003
  • O.E. Williamson: Die  ökonomischen Institutionen des Kapitalismus. Tübingen 1990
  • Ders.: The Mechanisms of Governance. Oxford u. New York 1996
  • G.Willke: Kapitalismus. Frankfurt a.M. / New York 2006
  • C. Wischermann / K.-P. Ellerbrock (Hrsg.): Die Wirtschaftsgeschichte vor der Herausforderung durch die Neue Institutionenökonomie. Dortmund 2003
  • Allgemeine Soziologie

    Wirtschaftssoziologie und Sozialökonomik

    Bevölkerung und Sozialstruktur

    Statistik und empirische Wirtschafts- und Sozialforschung

    Völkerkunde, Kulturgeschichte und Religionswissenschaft

     Staat, Recht und Verwaltung